„Köln nach Palanga“: Litauisches Seebad ist Touristen-Magnet

0

Das Baltikum hat sich zu einem beliebten Reiseziel entwickelt. Und die deutschen Airlines tragen dieser Entwicklung Rechnung: Flüge nach Vilnius oder Tallinn sind schon lange möglich. Doch auch der litauische Kurort Palanga wird von immer mehr Menschen entdeckt. Flüge von Frankfurt oder Köln nach Palanga, werden bereits angeboten.

Frankfurt, Berlin oder Köln: Nach Palanga mit deutschen Airlines

In den letzten zehn Jahren hat sich das Baltikum, hoch oben im Norden gelegen, zu einem äußerst beliebten Reiseziel entwickelt. Der Grund: es ist bezahlbar und bietet mit seiner Mischung aus historischen Altstädten, den gefragten Ostseekreuzfahrten und der erhabenen Natur eine angenehme, abwechslungsreiche Mischung.

Flüge in die Hauptstädte des Baltikums – Estland, Lettland und Litauen – sind von deutschen Flughäfen aus daher schon länger möglich: Tallinn, Riga und Vilnius sind bedeutende nordeuropäische Metropolen, mit 400 000 bis 700 000 Einwohnern, die historisch reizvoll sind. Der Flug von deutschen Airports, z.B. von Köln, Düsseldorf oder Berlin aus, wird bereits von vielen Fans des Baltikums und Urlaubern genutzt.

In den letzten zehn Jahren hat sich das Baltikum, hoch oben im Norden gelegen, zu einem äußerst beliebten Reiseziel entwickelt. Der Grund: es ist bezahlbar und bietet mit seiner Mischung aus historischen Altstädten, den gefragten Ostseekreuzfahrten und der erhabenen Natur eine angenehme, abwechslungsreiche Mischung. (#01)

In den letzten zehn Jahren hat sich das Baltikum, hoch oben im Norden gelegen, zu einem äußerst beliebten Reiseziel entwickelt. Der Grund: es ist bezahlbar und bietet mit seiner Mischung aus historischen Altstädten, den gefragten Ostseekreuzfahrten und der erhabenen Natur eine angenehme, abwechslungsreiche Mischung. (#01)

Doch auch etwas unbekanntere, aber landschaftlich nicht weniger reizvolle Ziele im Baltikum haben es mittlerweile ins „Portfolio“ der deutschen Fluggesellschaften und –linien geschafft. Eine dieser beschaulichen Städte ist der Kurort Palanga in Litauen, der von blauen Ostseeewellen und weißen Puderzucker-Sandstränden, umgeben ist.

Schon heute ist es von zwei deutschen Flughäfen aus möglich, den Flug in die – wie die Stadt von Einheimischen genannt wird – „Sommerhauptstadt“ anzutreten, sowohl den Hin- als auch den Rückflug: von Berlin und auch von Köln nach Palanga. Der größte Teil der Strecke wird dabei mit der lettischen Fluggesellschaft Air Baltic zurückgelegt.

Von Berlin oder Köln nach Palanga: Flugzeit und Stopps

Die Flugzeit von Berlin bzw. von Köln nach Palanga, nimmt – inklusive zweier Stopps – rund fünf bis sieben Stunden in Anspruch. Wer von Köln nach Palanga reisen möchte, muss zwangsläufig die Route über Berlin-Tegel nehmen, von wo aus es dann direkt ins Baltikum geht. Knapp drei Stunden dauert im Anschluss der Flug von Berlin nach Riga, die Hauptstadt Lettlands. Geflogen wird mit Air Baltic.

In Riga gibt es dann den zweiten Stopp. Wiederrum mit Air Balitc geht es dann von Lettland nach Litauen, also von Riga nach Palanga. Nur rund 45 Minuten dauert der Flug von der 700 000-Einwohner-Stadt in den idyllischen, verwunschenen litauischen Kurort.

Wer seine Reise z.B. von der Metropole Köln nach Palanga antritt, wird von der Beschaulichkeit und geringen Größe der Stadt zunächst vielleicht einmal überrascht sein. Doch es wird nicht lange dauern, und der neue Geheimtipp Litauens wickelt jeden Reisenden leicht um den Finger. (#02)Wer seine Reise z.B. von der Metropole Köln nach Palanga antritt, wird von der Beschaulichkeit und geringen Größe der Stadt zunächst vielleicht einmal überrascht sein. Doch es wird nicht lange dauern, und der neue Geheimtipp Litauens wickelt jeden Reisenden leicht um den Finger. (#02)

Wer seine Reise z.B. von der Metropole Köln nach Palanga antritt, wird von der Beschaulichkeit und geringen Größe der Stadt zunächst vielleicht einmal überrascht sein. Doch es wird nicht lange dauern, und der neue Geheimtipp Litauens wickelt jeden Reisenden leicht um den Finger. (#02)

Alles in allem dauert die Reise von Köln nach Palanga mit diesen beiden Stopps, nicht länger als sieben Stunden. Sieben Stunden, die sich aber lohnen. Denn Palanga ist drauf und dran, sich – nach der Hauptstadt Vilnius – zum zweitbeliebtesten Reiseziel in Litauen zu entwickeln, und das nicht zu unrecht.

Wer seine Reise z.B. von der Metropole Köln nach Palanga antritt, wird von der Beschaulichkeit und geringen Größe der Stadt zunächst vielleicht einmal überrascht sein. Doch es wird nicht lange dauern, und der neue Geheimtipp Litauens wickelt jeden Reisenden leicht um den Finger: mit einem kunterbunten Nachtleben, rasanten Wassersportarten sowie Entspannung und Wellness in den unterschiedlichsten Sanatorien. Und dann wäre da natürlich noch die berühmte, in Ostsee reichende Brücke, die als Wahrzeichen der Stadt schon von Weitem gut zu erkennen ist.


Bildnachweis: © Fotolia – Titelbild LuckyImages, #01 thauwald-pictures, #02 sergei_fish13

Über den Autor

Marius Beilhammer

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Lassen Sie eine Antwort hier