Privatefly: So wird ein Privatjet gemietet

Privatefly ermöglicht es Privat- und Geschäftsreisenden, den Luxus eines Privatflugzeugs zu genießen, auch wenn dies nicht Ihrem normalen Lebensstandard entspricht.

Privatefly: Privatjets für exklusives Reisen mieten

Reisen mit einem Privatjet sind unbestritten die exklusivste und bequemste Art, einen Ort zu erreichen. Unabhängig von den Flugplänen der Airlines und mit dem entsprechenden Service genießen die Passagiere entspannt ihre Flugreise. Leider ist es sehr kostspielig, einen Privatjet zu unterhalten und deshalb Hollywoodstars und Firmenchefs vorbehalten.

Privatefly bietet diesen Luxus einem breiteren Publikum an. Kunden können aus einer Flotte von mehr als 7.000 privaten Charter Flugzeugen wählen und damit zu jedem beliebigen Airport auf der ganzen Welt reisen. Auf einem übersichtlichen Online-Portal wird der Interessent dabei unterstützt, den passsenden Jet auszuwählen und die Flugreise zu planen.

Privatefly bietet diesen Luxus eines Fluges mit einem Privatjet einem breiteren Publikum an. (#01)

Privatefly bietet diesen Luxus eines Fluges mit einem Privatjet einem breiteren Publikum an. (#01)

Private Aircrafts für unterschiedliche Anlässe chartern

Privatefly bietet verschiedene Flüge mit den dafür jeweils optimal ausgestatteten Privatjets an:

  • Privatflüge
  • Familienflüge
  • Businessflüge
  • Gruppencharterflüge
  • Ambulanz- und Evakuierungsflüge
  • Tierflüge
  • Helikopterflüge
  • Leerflüge

Privatefly: Die Vorteile des Fliegens mit einem Privatjet

Unter anderem die Optimale Verpflegung während des Fluges ist ein Vorteil von Privatefly. (#02)

Unter anderem die Optimale Verpflegung während des Fluges ist ein Vorteil von Privatefly. (#02)

Selbstverständlich spielt die Exklusivität des Reiseerlebnisses eine wichtige Rolle, wenn man sich dafür entscheidet, einen Privatjet zu buchen. Den Passagier erwartet ein Flugerlebnis, das auch nicht mit einer Reise in der First Class zu vergleichen ist, sondern neben einer sehr Zielnahen Landung eine Reihe von besonderen Vorteilen bietet:

  • Optimale Verpflegung während des Fluges
    Keine Verkehrs-Fluggesellschaft kann das Maß an Individualität bieten wie die Anbieter privater Flüge. Der Passagier kann genau bestimmen, welche Art der Verpflegung er bevorzugt und wird sogar mit seinem bevorzugten Wein oder dem Lieblings-Tee verwöhnt.
  • Vermeidung zeitaufwendiger Zwischenstopps
    Die Flugpläne der Fluggesellschaften determinieren die Reise. Bei Privatefly bestimmt allein der Kunde, wann das Aircraft abhebt. Durch den Wegfall der Zwischenlandungen spart der Passagier Zeit und Stress. So kann er sich vollkommen auf seine Reise konzentrieren und die Zeit nutzen, um sich auf einen Geschäftstermin vorzubereiten oder ganz einfach zu relaxen.
  • Möglichkeit des Transports von Haustieren
    Viele Fluggesellschaften bieten den Transport von Haustieren nicht an. Wenn diese Möglichkeit besteht, müssen die Tiere jedoch im Frachtraum mitreisen. Bei einem Flug im Privatjet genießt das Haustier den Komfort, neben seinem Besitzer zu sitzen, was für beide die angenehmere Variante ist.
  • Vorhandensein von Private Lounges und Terminals
    Selbst bei einem First Class Flug ist es unvermeidbar, sich in die Warteschlangen am Terminal einzureihen. Privatefly bietet ein grundsätzlich anderes Erlebnis und sorgt dafür, dass ein Chauffeur den Fluggast direkt zum Privatjet fährt. Es gibt darüber hinaus Terminals für Privatairlines, in denen man entspannt in luxuriösem Ambiente auf das Eintreffen seiner Gäste warten kann.
  • Flugzeug kann individuell gewählt werden
    Die Passagiere können jeweils das passende Aircraft wählen. Für die Reise mit dem Mitarbeiter-Team ist wahrscheinlich ein anderer Privatjet passend als für die Privatreise mit der Familie. Hier besteht, neben den Kostenvorteilen, auch ein wesentlicher Vorteil im Vergleich zu Anschaffung eines eigenen Privatjets. Die Kunden genießen die Flexibilität, nicht nur exklusiv, sondern immer genau im passenden Flugzeug zu reisen.
  • Private Atmosphäre
    Kunden von Privatefly bevorzugen es, während der Reise unter sich zu sein, um beispielsweise geschäftliche Besprechungen abzuhalten oder ungestört zu arbeiten. Aber auch das Verbringen einer entspannten Zeit mit der Familie ist im Privatjet besonders angenehm.
  • Abflugzeitpunkt frei wählbar
    Anders als Verkehrsflüge unterliegen Privatflüge keinem vorgegebenen Flugplan, sondern richten sich nach den zeitlichen Präferenzen ihrer Fluggäste. Das Warten aufgrund von Verspätungen entfällt ebenfalls.

Die Entscheidung über die Wahl der Abflugs- und Ankunftsterminals liegt allein beim Kunden. Wohnt dieser in der Nähe eines kleineren privaten Airports, kann er die Hektik eines beliebten Drehkreuzes vermeiden. Die Reisezeit verlängert sich außerdem nicht durch einen langen Transfer zum Flughafen.

Privatefly: Die Entscheidung über die Wahl der Abflugs- und Ankunftsterminals liegt allein beim Kunden. (#03)

Privatefly: Die Entscheidung über die Wahl der Abflugs- und Ankunftsterminals liegt allein beim Kunden. (#03)

Privatefly: Perfekter Service von der Buchung bis zur Landung

Wer einen privaten Flight zu einem Airport seiner Wahl buchen möchte, kann auf der Website oder per App problemlos und in wenigen Minuten den Privatjet reservieren. Der umfassende Service, der alle Wünsche der Passagiere berücksichtigt, steht im Fokus der Bemühungen. Ein Team von Experten berät den Kunden rund um die Uhr, um alle Fragen zu beantworten und dafür zu sorgen, dass das Flugerlebnis von Anfang an außergewöhnlich exklusiv ist. Es sind lediglich vier einfache Schritte erforderlich, um den gewünschten Jet zu buchen und eine neue Art des Fliegens zu erleben:

1. Schritt: Flugsuche

Die Suche nach dem passenden Flug ist dank der übersichtlich gestalteten, intuitiv bedienbaren Eingabemaske auf der Website von Privatefly schnell erledigt. Dazu wird zunächst der gewünschte Abflughafen angegeben und dann der Airport, an dem der Kunde ankommen möchte, festgelegt. Nun müssen noch das Abflugdatum sowie eine genaue Uhrzeit und die Anzahl an Passagieren angegeben werden.

2. Schritt: Preisvergleich

Privatefly bietet nicht nur ein exklusives Reiseerlebnis, sondern ermöglicht auch einen Preisvergleich zwischen den Sofortpreisen von mehr als 7.000 privaten Charterflugzeugen. Der Kunde kann nach den Preisen für den Hin- und Rückflug oder für Mehrfachziele suchen.

Die Preise sind von der Strecke abhängig und vom gewählten Flugzeugtyp. (#04)

Die Preise sind von der Strecke abhängig und vom gewählten Flugzeugtyp. (#04)

Die Preise sind von der Strecke abhängig und vom gewählten Flugzeugtyp. Das Expertenteam berät die Fluggäste im Hinblick auf die Auswahl des privaten Jets und verfolgt dabei das Ziel, zusammen mit dem Kunden das perfekte Flugzeug für die individuellen Bedürfnisse auszuwählen. Es stehen verschiedene Typen von Aircrafts zur Verfügung:

  • Kleine Propellermaschinen
  • Kurzstreckenjets
  • Mittelstreckenjets
  • Langstreckenjets
  • Regionalflugzeuge
  • Großraumflugzeuge

Privatefly garantiert, dass jeder private Jet und jeder Flugzeugbetreiber nach strengen Sicherheitskriterien und dem VIP Service Level akkreditiert werden. Jedes Luftfahrtunternehmen muss sich zunächst strengen Sicherheitskontrollen unterziehen, bevor es ins Flugnetz aufgenommen wird. Zur Gewährleistung der hohen Sicherheitsstandards gehört es, dass die Flugzeuge optimal gewartet und ausgestattet sind. Darüber hinaus wird darauf geachtet, dass ausschließlich hervorragend ausgebildete und erfahrene Piloten die Flüge übernehmen. Das Expertenteam hilft den Kunden, das maßgeschneiderte Flugzeug zum günstigsten Preis zu finden.

3. Schritt: Konfiguration des Angebots

Nach dem Preisvergleich entscheidet sich der Fluggast für eines der Angebote und sofort wird die Verfügbarkeit bestätigt. Durch die Online Preisabfrage und Verfügbarkeitsprüfung spart der Kunde viel Zeit und kann die Planung seines Privatfluges innerhalb von wenigen Minuten erledigen.

4. Schritt: Buchung

Die abschließende Buchung kann der Kunde je nach Wunsch direkt online auf der Website, mobil per App und selbstverständlich auch telefonisch bei den Flugexperten vornehmen. Der Service von Privatefly steht den Kunden rund um die Uhr zur Verfügung.

Privatefly: Der Kunde steht im Mittelpunkt

Individuelle Arrangements an Bord gehören zum Grundservice von Privatefly. (#05)

Individuelle Arrangements an Bord gehören zum Grundservice von Privatefly. (#05)

Privatefly ermöglicht Flugreisen auf einem neuen Level, der geprägt ist von Flexibilität, Effizienz, höchsten Sicherheitsstandards sowie optimalem Komfort. Die Kunden genießen vom ersten Moment an einen unvergleichlichen Service:

  • Individueller Reiseplan- und Reiseroute
  • Direktes Check-in im Privatjet-Terminal
  • Erfüllung von Sonderwünschen
  • Höchste Flugsicherheit
  • Individuelle Arrangements an Bord (Catering und Entertainment)
  • Nahtloser Tür-zu-Tür Service

Leerflüge: Privatefly günstig testen

Die Vorteile eines Fluges mit einem privaten Aircraft sind groß und ermöglichen ein besonders angenehmes Flugerlebnis. Wer sich von diesem privaten Charter Service überzeugen möchte, kann von den sogenannten Leerflügen profitieren. Hierbei handelt es sich um Flüge ohne zahlende Passagiere zurück zum Heimatflughafen. Diese Routen können zu besonders günstigen Preisen, die teilweise 75 Prozent unter dem ansonsten veranschlagten Preis liegen, gebucht werden.

Reist man dann auch noch zusammen mit der ganzen Familie oder einigen Freunden, ist der Pro-Kopf-Preis sogar mit dem einer Linienfluggesellschaft vergleichbar. Die Option, den Flug via Smartphone App zu buchen, ermöglicht es, spontan zu prüfen, ob ein luxuriöser Leerflug auf der gewünschten Strecke zur Verfügung steht und auf diese Weise günstig den Komfort eines Privatflugzeugs zu nutzen.

Reist man mit der Familie, kann man sich bei Privatefly auf einen nicht unerheblichen Pro-Kopf-Rabatt freuen. (#06)

Reist man mit der Familie, kann man sich bei Privatefly auf einen nicht unerheblichen Pro-Kopf-Rabatt freuen. (#06)


Bildnachweis: © Shutterstock-Titelbild & #04: MO_SES Premium, #01: syaochka, #02: Mikhail Starodubov, #03: M_photo, #05: Andrey Khachatryan, #06: ESB Professional

Share.

Über Marius Beilhammer

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Leave A Reply